Ein schwieriges Thema: Impfen

Haben Sie sich schon Gedanken darüber gemacht? Hier geben wir Ihnen hier einige Anregungen und wichtige Informationen.

Generell sind Impfungen sinnvoll und eine der wichtigsten medizinischen Maßnahmen, um Krankheiten vorbeugen zu können. Auch wir folgen in unserer Praxis den Impfempfehlungen der Ständigen Impfkommission beim Robert-Koch-Institut (STIKO). Dennoch ist es mir als Kinderarzt ein Anliegen, dass Sie sich als Eltern verantwortungsvoll mit diesem Thema auseinandersetzen. Denn in Deutschland gibt es keine Impfpflicht, und Sie als Eltern sind mit gefordert, in dieser Frage das für Sie, Ihre Lebenssituation und Ihr Kind passende und richtige Vorgehen zu finden. Dabei sind wir Ihnen gern behilflich.

Lesen Sie hierzu auch den Artikel, den Dr. Kameda für die Zeitschrift "a tempo" geschrieben hat.

Was die Impfung gegen Masern, Mumps und Röteln betrifft, können für Ihre Entscheidungsfindung auch die Merkblätter der Gesellschaft Anthroposophischer Ärzte in Deutschland (GAÄD) nützlich sein. Weitere Informationen finden Sie auch auf der Homepage der Ärzte für eine individuelle Impfentscheidung.

Übrigens: Alle acht Wochen halte ich einen Vortrag zum Thema „Impfen – Pro und Contra“ im Geburtshaus Düsseldorf (Achenbachstraße 56a). Sie sind herzlich dazu eingeladen!